optimaler Untergrund für das Trampolin erstellen

Grundsätzlich können Gartentrampoline direkt auf die Wiese gestellt werden. Weil die Trampolinsprungmatten aber lichtdurchlässig sind, wächst das Gras unter dem Trampolin weiter. Das erfordert Rasenpflege unter dem Trampolin. Bei Qualtitätstrampolins, welche 10 Jahre und länger im Garten stehen, lohnt es sich, den Platz an dem das Trampolin zu stehen kommt, so zu gestalten, dass das mühsame Pflegen der Fläche unter dem Trampolin entfällt.

Wir zeigen Ihnen hier einige Beispiele, wie der Platz unter dem Gartentrampolin ansprechend und pflegeleicht gestaltet werden kann:

Ein Kiesplatz mit einem Unkrautflies unterlegt ist eine schöne Gartengestaltung.

schöner Kiesplatz unter dem Gartentrampolin

Holzschnitzel sind eine einfache und schnelle Möglichkeit den Platz vorzubereiten,
auch hier wird ein Unkrautvlies empfohlen.

Schnitzel eignen sich um einen schönen Platz für ein Gartentrampolin zu gestalten

Eine Steinpflästerung ist eine aufwändige aber sehr elegante Variante.

sehr elegant ist eine Steinplästerung um das Gartentrampolin draufzustellen

 Hochflor-Kunstrasen unter das Trampolin legen, ebenfalls mit einem Unkrautvlies, ist eine weitere
Möglichkeit, den Pflegeaufwand klein zu halten.

Bild folgt

Your search did not match any products.
Hüpfen macht das Leben leichter